Startseite > Notarielle Tätigkeit > Erbschaften

Erbschaften

Der Notar als vom Gericht bestellter Gerichtskommissar verhandelt die Erbschaft, die eine eigenständige Form des Gerichtsverfahrens ist. Der Notar als Fachmann für das Erbschaftsrecht hat in dieser Agenda die Stellung eines unabhängigen und unparteischen Organs, das nicht von den Parteien gewählt wird, sondern die Sache wird ihm nach einer im Voraus festgelegten Verteilung zugewiesen.

Das Erbschaftsverfahren wird in der Regel ohne Antrag, auf Grundlage einer ausgestellten Sterbeurkunde eröffnet, die dem Gericht das den Matrikel führende Organ übermittelt. Auf Grundlage der gerichtlichen Beauftragung ermittelt der Notar in Mitwirkung mit den Verfahrensparteien den Kreis der Erben und Umfang des Vermögens des Erblassers. Es ist im Interesse der Erben möglichst genaue Angaben über das hinterlassene Vermögen des Erblassers bereit zu stellen, damit die Erben nach Abschluss des Erbschaftsverfahrens dieses Vermögen in Besitz nehmen könnten.

Die Vererbung ist im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelt, das die Vererbung nach Gesetz oder nach Testament zulässt. Dieses Gesetz legt die Erfordernisse für die Gültigkeit des Testaments fest, definiert die Reihenfolge der Gruppen der Erben nach dem Gesetz und regelt die Möglichkeit die Erbschaft abzulehnen oder nicht abzulehnen. Falls der Erblasser kein Testament hinterlassen, und keinen Erben nach dem Gesetz hat, fällt die Erbschaft dem Staat zu. Auf die Rechtsnachfolger des Erblassers gehen die Schulden des Erblassers im Verhältnis zu dem erworbenen Vermögen über.

Für die Verhandlung der Erbschaft steht dem Notar eine Entlohnung zu, deren Höhe sich von dem Umfang des Vermögens des Erblassers abwickelt.

Der Erwerb eines Vermögens durch Erbschaft unterliegt der Besteuerung. Die nächsten Verwandten (unter anderem in der direkten Generationsfolge, Ehegatten, Geschwister und ihre Kinder, Kinder des Ehegatte) sind jedoch von der Erbschaftssteuer befreit.

Weitere Informationen zu dem Thema Erbschaft finden Sie auf der Internetseite der Notarkammer der Tschechischen Republik www.nkcr.cz notarielle Dienstleistungen Erbschaften.